BOARDSHOW - TEAM
Home Team Galerie Videos Moves Spots Tagebuch Stuff Tests Impressum


Wetterwechsel im Norden

29.06.-07.07.2019

Endlich zeichnet sich im Norden ein recht stabiles Windfeld ab. Freitag kurz den Dienstplan für die kommende Woche anpassen und schon sitzt Paul im Auto auf dem Weg nach Dänemark. Da sich das Windfeld doch noch weiter im Norden befand als gedacht ging es auf direktem Weg nach Kijul. Hier erste Session zum warm fahren bei kleinen Wellen und 4,7. Das war in den ersten Tagen irgendwie dann auch das standart Segel. Nur immermal an anderen Spots.

die Bilder und den Bericht findet ihr --> hier



Sommer auf der Insel

14.-16.06.2019

Die Windvorhersage nicht berauschend. Dafür aber die Temperaturverhersage. Über 10 Grad weniger als in Berlin. Schon das allein ein Grund mal wieder für drei Tage Richtung Rügen zu fahren.
Freitag morgen auf dem Weg erstmal ganz entspannt Vorräte einsammeln und anschließend direkt an die Kitescheune.

die Bilder und den Bericht findet ihr --> hier



Windsuche im Süden

13.04.-04.05.2019

Eine echte Planung gibt es ja schon einige Zeit nicht mehr wenn wir mit dem Basismobil unterwegs sind. Diesmal hat uns allerdings der Kälteeinbruch die Entscheidung nochmal schwerer gemacht. Cornwall oder das Mittelmeer. Das Mittelmeer Punktete mit Sonne, Wärme und Wind. England nur mit Wellen....

die Bilder und den Bericht findet ihr --> hier



Lonly in Schottland

29.09.-14.10.2018

Unsere Planung ist ja meist keine Richtige mehr. So auch diesmal. Freitag Früh fiel die Entscheidung den Weg nach Schottland zu nehmen.
Auf dem Weg zur Fähre nach Dünkirchen machten wir Nachmittags nochmal Halt in Gravelines....

die Bilder und den Bericht findet ihr --> hier



Wellenreiten am 2Waveboot

09.09.2018

Als Aternative zu chillen gings es heute mal in die Nähe von Brandenburg an die Havel zum Wellenreiten hinter dem Boot. Der sommerlich Warme Nachmittag war ideal dafür mal wieder neues zu probieren.

die Bilder und den Bericht findet ihr --> hier



Neu wie Alt

26.08.2018

Fast wie geplant kam an Wochenende der Wind. In dieser Woche wurden die neuen 2019er Segel für Paul geliefert. Angy muss leider noch etwas warten. Nachdem das schon vor zwei Wochen mit dem Thruster so geklappt hat.... Samstag ging leider so garnichts. Der Wind war einfach zu wenig und zu südlich.

die Bilder und den Bericht findet ihr --> hier



Hochsommer

20.-29.07.2018

Ende Juli, nicht unbedingt die Beste Reisezeit für Dänemark. Statistiche wenig Wind, ziemlich voll überall und in diesem Jahr auch noch extrem Warm.
Da wir den Trip nicht anders planen konnten haben wir versucht das Beste drauß zu machen.

die Bilder und den Bericht findet ihr --> hier



Boardshow-Fuhrpark hat sich vergrößert

14.-22.07.2018

Diesen Sommer ging es wieder nach Dänemark. In der ersten Woche waren Jessy und Sven mit ihrem neuen Vehikel unterwegs, während Paul und Angelika in der zweiten Woche folgen sollten. Nach 2 Zwischenstopps mit Übernachtung in Kiel und am Farup-See, ging es ins Legoland

die Bilder und den Bericht findet ihr --> hier



Fringe, Neues Goya Dreilattensegel

2015

Herstellerspezifikation
Das komplett neue FRINGE ist ein superleichtes 3-Lattensegel für leichtestes Handling in radikalen Manövern. Es liefert excellentes Lowend-Potential und einen flexiblen Lift um Dich jederzeit unglaublich reaktiv auf dem Wasser zu fühlen. Das FRINGE kommt mit einem großen Monofilmfenster für beste Sicht durch das Segel.Der neue dehnbare Carbonstreifen im Segel liefert perfekte Stabilität über eine große Windrange. Das Fringe ist ein sehr fortschrittliches Segel für Rider die ein super-Lowend suchen, eine große Windrange und leichtestes Handling in allen Bedingungen.

unseren Testbericht findet ihr --> hier



MFC erweitert das Sortiment

13.01.2013

2013 hat MFC seine Finnen um die "Proflex" Serie erweitert. Die Finnen sind für die Einsatzbereiche Wave, Freerider und Freerace zu haben.
Die neue Freestyle Finne in flexiblerem S-Glass ist sehr stabil und hat einen perfekten Flex für mehr Kontrolle bei allen Bedingungen.

zu haben sind die Spurhalter bei Freestyleworld



Führerscheinfreiheit für Windsurfer in Berlin. Aber Wo?

07.05.2012

Im Amtsdeutsch heißt es "Im Zuge der Deregulierungsmaßnahmen für einen leichteren Zugang zum Wassersport, wie sie vom Deutschen Bundestag im Januar 2012 beschlossen wurde, wird nun die Führerscheinpflicht für Windsurfer in Berlin zum 01.05.2012 aufgehoben."
Es gibt auch einen Wehmutstropfen. Der Betreiber des Strandbads Rahnsdorf hat seit neuestem Schilder aufgestellt die das Windsurfen wohl verbieten sollen. Aber liest man in der Hausordnung genauer nach, so heißt es dort "Das landseitige Einsetzen von Wasserfahrzeugen (z.B. Surfbretter Katamarane) ist nur außerhalb des ausgetonnten Bereiches zulässig.

mehr Infos ihr --> hier



Mehr Infos aus den letzten Jahren könnt Ihr in unserer Galerie erfahren.


google-site-verification: googlefb6e7ab6abf6374f.html